Auszeichnung im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

By 25. Mai 2016Allgemein

meet2respect wurde imWettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2015“ ausgezeichnet. Mit dem Preis soll das Engagement von Einzelpersonen und Gruppen gewürdigt werden, die das Grundgesetz auf kreative Weise mit Leben füllen.

Am 23. Mai 2016 fand die Preisverleihung des Bündnisses für Demokratie und Toleranz für den Wettbewerb in Berlin statt. Die Auszeichnung gilt natürlich in erster Linie unseren engagierten ReligionsvertreterInnen, die sich gemeinsam über Glaubensgrenzen hinweg für Respekt und gegen Diskriminierung einsetzen. Vielen Dank an dieser Stelle für Euer Engagement!

Wir fühlen uns bestärkt im Sinne unseres Mottos „begegne dem anderen“ auch in Zukunft persönliche Begegnungen dort zu ermöglichen, wo Berührungspunkte fehlen, um Vorurteile und Ängste abzubauen.

Susanne Kappe nimmt die Urkunde von Beiratsmitglied Judith Epstein entgegen