Einblicke

Bislang haben wir meet2respect-Begegnungen für Schulklassen oder auch Konfliktlotsen an ca. zwanzig Berliner Schulen organisiert. Zielgruppe sind dabei insbesondere die 30 Berliner Grundschulen, die einen Anteil von Kindern nicht-deutscher Herkunftssprache von über 80% haben. Von den beteiligten Lehrer*innen bekommen wir sehr positive, begeisterte Rückmeldungen, dass die Begegnungen viel an den Einstellungen der Schüler*innen verändern konnten.

Einblicke in vergangene Unterrichtsbesuche sowie Moschee- und Synagogenbesuche

Wir danken den jeweiligen Schulleiter*innen, Lehrer*innen und Erzieher*innen, die Gastgeber für meet2respect- Begegnungen waren.